Isabel Maria Spelz: studierte Medizinerin, Heilpraktikerin (Psychotherapie), Klinische Hypnotherapeutin (DGH), Yagercode-Therapeutin, Certified Emotion Code Practitioner

Isabel Maria Spelz – Philosophie


Entwicklung und Wachstum

Heilung ist immer Selbstheilung. Auch wenn der Arzt den Knochenbruch schient, heilen wir die Verletzung mithilfe unserer geistigen und körperlichen Selbstheilungskräfte letztendlich immer selbst. Studien der Placebo-Forschung haben eindrucksvoll erwiesen, dass auch die Heilwirkung bewährter Medikamente zu einem hohen Anteil auf die Erwartung / den Glauben daran zurückzuführen ist und nur zu einem geringeren auf die rein chemische Arzneimittel-Wirkung. Daran zeigt sich, wie machtvoll wir eigentlich wirklich sind und wie wichtig es ist, die eigenen natürlichen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Für psychische (Selbst-)Heilung bedarf es einer individuellen persönlichen Entwicklung. Dafür sind ein geschützter Raum, ausreichend Zeit und ein wertschätzendes, liebevolles Umfeld notwendig, in dem man einfach sein kann, wie man eben ist und die Alltags-Maske auch einmal ablegen kann. So können wir wieder Kontakt zu den Bereichen in uns aufzunehmen, die nicht auf Tun, Denken und Funktionieren ausgerichtet sind, sondern in der Stille, in der Entspannung und im Hineinspüren zu finden sind.

Dabei können wir wieder erlernen, all unsere Gefühle zu fühlen, zu erleben und loszulassen, ohne sie zu unterdrücken, an anderen auszulassen oder über den Körper auszudrücken. Dann darf unser Herz wieder seine natürliche Melodie der Gefühle erklingen lassen, sich wieder öffnen und heilen. Es ist eine Kunst, das, was wir innerlich vorfinden, liebevoll zu erlauben und in die Arme zu schließen. Erst auf dem Boden friedlicher Selbstbegegnung können wir immer besser die feine Stimme unserer Seele wahrnehmen, die uns vielleicht durch Symptome schon länger versucht, auf etwas aufmerksam zu machen und uns den Weg zurück zu unserem wahren Selbst weist.

Wir alle sehnen uns in unserem tiefsten Herzen nach sanfter (Selbst-) Annahme, (Selbst-) Verbundenheit und danach, uns wieder daran zu erinnern, was wir wirklich sind: Liebe.

Möchten Sie Psychotherapie, Hypnose, den Yager-Code oder den Emotionscode nutzen, um Ihre Lebensqualität zu verbessern? Dann rufen Sie mich gerne an (Tel.: 0176/83509379) und vereinbaren ein kostenloses Erstgespräch.

Isabel Maria Spelz - Heilpraktikerin (Psychotherapie) Kleve

Praxis Spelz
Isabel Maria Spelz
Turmstr. 36b
47533 Kleve

Tel.: 0176/83509379

E-Mail:

Isabel Maria Spelz – Qualifikationen

2021:
Certified Emotion Code Practitioner (Emotion Code nach Dr. Bradley Nelson)

2020:
Ausbildung Hypnosetherapie/Hypnoanalyse am Deutschen Institut für Klinische Hypnose (bei Dr. Norbert Preetz)

2019:
Zertifizierung als Yagercode-Therapeutin

2014-2016:
Ausbildung zur klinischen Hypnotherapeutin bei der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie

20.02.2014:
Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde im Gebiet der Psychotherapie durch das Gesundheitsamt Krefeld

2012 bis 2014:
Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie an der Heilpraktikerschule Wesel:

  • Ausbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie nach Beck

  • Ausbildung in Progressiver Muskelentspannung nach Jacobson

03.12.2008:
Bestehen der Ärztlichen Prüfung

07.09.2004:
Bestehen der Ärztlichen Vorprüfung

2002 bis 2008:
Medizinstudium an der Universität Duisburg-Essen

  • 2008: Praktisches Jahr Wahltertial Psychiatrie in den Rheinischen Kliniken Essen

  • 2007: Famulatur in den Kliniken St. Antonius, Johanniter Tageskliniken Wuppertal, Kliniken für Psychiatrie u. Psychotherapie

  • 2006 bis 2007: Fächerübergreifende Unterrichtsveranstaltung Nervensystem und Psyche (Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie)

  • 2004: Praktikum in der Krankenpflege im Augustahospital Anholt (Klinik für Neurologie, Schwerpunkt Multiple Sklerose)

  • 2003 bis 2004: Kursus der Medizinischen Psychologie

Isabel Maria Spelz – Fortbildungen

  • Hypnose in der Psychosomatik

  • Hypnose bei Schmerzen

  • Hypnose und ihre Anwendung bei Ängsten

  • Hypnotherapie bei Depressionen

  • Hypnose bei komplexer Traumatisierung

  • Body Trance bei komplexem Trauma

  • Innere Saboteure hypnotherapeutisch transformieren

  • Stärkende und heilende Ich-Zustände aktivieren

  • Trancekörperarbeit

  • Hypnose zur Behandlung somatischer Erkrankungen und psychosomatischer Beschwerden

  • Wenn Körper und Seele Alarm schlagen: Die speziellen Möglichkeiten der Hypnotherapie zur Stabilisierung nach Traumatisierungen

  • Hypnotherapie bei Übergewicht

  • Prävention von Stressfolgeerkrankungen – ein hypnotherapeutisches Gruppenprogramm zur Stressbewältigung

  • Innovative hypnotherapeutische Strategien bei Hypertonie und Co.
  • Psychotraumatologie (Gelderland-Klinik, Geldern)

  • Bindungstheorie (Gelderland-Klinik, Geldern)

  • Selbst-Psychologie (Gelderland-Klinik, Geldern)

  • Ich-Psychologie (Gelderland-Klinik, Geldern)

  • Neurobiologische Entwicklungskonzepte (Gelderland-Klinik, Geldern)

  • Objektbeziehungstheorie (Gelderland-Klinik, Geldern)

  • Angststörungen, Phobien (Gelderland-Klinik, Geldern)

  • Sucht, schädlicher Gebrauch und Abhängigkeit von psychoaktiven Substanzen (Gelderland-Klinik, Geldern)

  • Persönlichkeitsstörungen –
    Borderline-Persönlichkeitsstörung, narzisstische Persönlichkeitsstörung (Gelderland-Klinik, Geldern)

  • Depression und Burnout (Helios Klinikum, Krefeld)

  • Verhaltenstherapie (Evangelische Stiftung Tannenhof, Remscheid)

  • Workshop: Praxis der Achtsamkeit und Meditation –
    Einsatzmöglichkeiten im Alltag, in Beratung und Therapie – (LVR-Klinik, Bedburg-Hau)

  • Klinische Fremd- und Selbstberurteilungsverfahren zur Erfassung von Depression und Angst (LVR-Klinik, Bedburg-Hau)

  • Antidepressiva-Medikation (LVR-Klinik, Bedburg-Hau)

  • Konversion / Dissoziation (LVR-Klinik, Bedburg-Hau)