Philosophie

Körper – Psyche – Stimme

Das sind die drei Elemente des menschlichen Selbst, mit denen ich mich in meinem bisherigen Leben intensiv beschäftigt habe. Neben der genauen Erforschung des Wunderwerks „menschlicher Körper“ während meines Medizinstudiums interessierte mich im Sinne eines ganzheitlichen Menschenbildes auch immer schon die menschliche Psyche und die Wechselwirkungen von beiden. Ich bin davon überzeugt, dass Körper und Psyche eine kraftvolle Einheit bilden. Wir können nichts tun (ob es z. B. Aufstehen, Denken, Singen oder Auto fahren ist), ohne beide zu benutzen, sind uns dessen aber selten bewusst. Auf die Bedeutung der Stimme bin ich durch meine eigene Entwicklung gestoßen. Ich habe sie als verbindendes Element zwischen Körper und Psyche kennengelernt.

Diese Erfahrungen beeinflussen mein Menschenbild und meine Vorgehensweise in der Psychotherapie. Zudem bin ich davon überzeugt, dass jeder Mensch das Potential hat zu erkennen, was gut für ihn ist und seinen eigenen Lebensweg zu gehen.